Wenn Adidas einen neuen von Pharrell Williams designten Schuh veröffentlicht, kann der Ansturm auf den Online-Shop schon mal explodieren. Um das 40.000-fache steigt die Serverlast in den ersten Sekunden nach dem Release, berichtet Adidas-Engineer Daniel Eichten im Gespräch mit Giant Swarm-Gründer Oliver Thylmann. Wie man so einen Ansturm mit Kubernetes bewältigt, haben sie auf der Native Computing Conference erklärt. Oliver Thylmann und sein Mitgründer Timo Derstappen werden auch auf dem Digitale Leute-Summit im November auftreten.

 

In dem Conference-Talk stellen Thylmann und Eichten vor, wie sie die Frontend-Infrastruktur bei Adidas vollständig auf die Container-Plattform Kubernetes umgestellt haben. Vorher, so Eichten, glich Adidas einem Supertanker, der langsam in eine neue Richtung gedreht werden musste. Selbst für einfache Veränderungen, wie eine Anwendung von einem Data-Center zu einem anderen zu transferieren, mussten bis zu fünfseitige Formulare ausgefüllt werden. Das führte zu langsamen und teuren Prozessen.

Der entscheidende Schritt zur Optimierung der Infrastruktur sei die Ernennung von Michael Vögele zum neuen CIO im November 2016 gewesen, sagt Eichten. Vögeles Mission: Adidas zur “schnellstlernenden Organisation der Industrie” zu machen. Nachdem sich die Unternehmenskultur gewandelt hatte, konnten Eichten und sein Team die nötigen Schritte einleiten, eine moderne Plattform-Infrastruktur zu schaffen. Und ging dafür mit dem Kölner Startup “Giant Swarm” zusammen.

„Panik bei allen Beteiligten“

Gemeinsam bereitete man die Umstellung auf Kubernetes vor. Offen und ehrlich berichten Thylmann und Eichten von dem komplexen Prozess, bei dem es durchaus auch Rückschläge gegeben hat. Etwa bei der Umstellung des “wenig kritischen” Online-Shops in Finnland. Doch das von Giant Swarm aufgesetzte Kubernetes-Cluster crashte direkt bei den ersten Tests. Ergebnis: “Panik bei allen Beteiligten.” Inzwischen sind diese Probleme überwunden und Adidas hat nicht nur Finnland sondern auch die Hauptwebseite des Konzerns auf Kubernetes umgestellt. Wie das gelang, erfahrt ihr im kompletten Talk auf Youtube.

Wir freuen uns drauf, Oliver Thylmann am 13. November als einen unserer Moderatoren auf dem Digitale Leute Summit begrüßen zu dürfen. Er wird begleitet von seinem Mitgründer und CTO Timo Derstappen, der als Speaker auftreten wird.

Alle Infos zu unserem Summit und wie ihr an Tickets kommt, gibt es hier.

Photo: © iStock.com/macrovector