Hallo Felix, an welchen Projekten arbeitest du aktuell?

Ich arbeite gerade viel im Bereich von vernetzten Küchengeräten und den dazugehörigen Ökosystemen.

Wie läuft für dich ein optimales Projekt ab, was macht dir besonders Spaß und nach was für Projekten suchst du?

Ein optimales Projekt in unserem Bereich hat die richtige Mischung aus agilem und klassischem Projektmanagement und besteht aus einem Team, das für das Thema brennt. Besonderen Spaß machen mir Projekte, in denen es um Produkte geht, die dank Vernetzung einen Charakter bekommen (Aussehen, Verhalten, Sprache, etc.). Diesen Charakter aus einer Marke heraus zu definieren ist eine spannende Sache.

Was sind die wichtigsten Learnings, die du in deiner beruflichen Laufbahn bisher gemacht hast?

Trau dich, Fehler zu machen, rede offen über sie und lerne schnell daraus. Sei keine Plastikblume, gib nicht vor etwas zu sein oder besonders beliebte Eigenschaften zu haben. Sei authentisch, sei ein Mensch, dann landest du in dem für dich passenden Umfeld und steuerst automatisch in die Richtung, die für dich die richtige ist.   

Wie bleibst du auf dem Laufenden?

Über die großen Tageszeitungen und Apps wie Flipboard, Feedly, etc. Dazu versuche ich, wo immer es geht, etwas von meinen Kollegen aufzuschnappen, die in so vielen Gebieten fitter sind als ich.

Welche Blogs, Bücher etc. kannst du empfehlen?

Bücher lasse ich mir zunächst in der “Blinkist” App vorlesen und entscheide dann, in welches Thema ich tiefer einsteige.

Blogs lese ich unter anderem von dan Ariely, Fast Company oder auch t3n, Gründerszene und Wired.

Wo folgt man dir am besten?

Meine Medium-Karriere beginnt gerade erst, aber am besten dort.

Felix, vielen Dank für die Beantwortung der Fragen!