Wonach möchtest du suchen?

Neu: Kostenfreies Webinar zum Ablauf des Product Owner Bootcamps

VP Engineering

Ein Vice President (VP) für Engineering ist in der Regel für die technischen Aspekte eines Unternehmens verantwortlich und hat in der Regel eine Führungsrolle im Technologie-Team. Die genauen Aufgaben eines VP für Engineering können je nach Unternehmen und Branche variieren, aber im Allgemeinen umfassen sie:

Technologische Strategie: Der VP Engineering entwickelt und leitet die technologische Strategie des Unternehmens und sorgt dafür, dass sie den Geschäftszielen entspricht.

Technologische Innovation: Der VP Engineering ist für die Entwicklung und Implementierung neuer Technologien und Lösungen verantwortlich, um das Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten.

Technologische Architektur: Der VP Engineering ist für die technische Architektur des Unternehmens verantwortlich, einschließlich der Auswahl der richtigen Technologien, Plattformen und Tools.

Teamführung: Der VP Engineering leitet und coacht das Technologie-Team und stellt sicher, dass die technischen Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten haben, um die Unternehmensziele zu erreichen.

Produktentwicklung: Der VP Engineering arbeitet eng mit dem Produkt-Team zusammen, um sicherzustellen, dass die Technologie und das Produkt in Einklang sind und die Bedürfnisse der Kunden erfüllen.

Technologische Governance: Der VP Engineering stellt sicher, dass die technologische Governance-Strategie des Unternehmens eingehalten wird und dass die Technologie-Ressourcen effektiv und effizient genutzt werden.

Projektmanagement: Der VP Engineering ist für das Projektmanagement der technischen Projekte verantwortlich und stellt sicher, dass die Projekte pünktlich und innerhalb des Budgets abgeschlossen werden.

Insgesamt ist der VP Engineering für die technologische Richtung des Unternehmens verantwortlich und spielt eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Geschäftsstrategie.

Jan Hegewald DL Summit 2022
DIGITALE LEUTE
NEWSLETTER