Wonach möchtest du suchen?
Digitale Leute - Build Better Products.

Podcast Episode 22: Ole Bossdorf, Head of BI von Project A über datengetriebene Produktentwicklung

30. Oktober 2019

Von der ersten Analyse bis zum Aufbau eines Data Warehouse – In dieser Episode erklärt uns Ole Bossdorf von Project A am Beispiel des Ventures Spryker, wie sein 5-köpfiges BI Team ein Venture betreut, welche Tools er für die unterschiedlichen Phasen eines Unternehmens empfehlen kann und wie er Mitarbeitern datengetriebenes Arbeiten näher bringt.

Über den Podcast
Digitale Leute Insights ist der Podcast für Passionate Product People. Wir interviewen Top-Produktentwickler aus aller Welt und werfen einen tiefen Blick auf die Tools, Taktiken und Methoden digitaler Professionals und Unternehmen.
Host: Stefan Vosskoetter

In dieser Episode erfahrt ihr:

[00:05:07] Wie das das Business Intelligence (BI) Team bei Project A aufgestellt ist.
[00:17:50] Beispiel Spryker: Wie das BI-Team von der ersten Analyse bis zum Aufbau eines Data Warehouse arbeitet.
[00:26:30] Welche Tools Project A nutzt, um Daten zu visualisieren.

Es geht nicht darum so viele Reports wie möglich zu bauen, sondern sich mit den Stakeholdern zusammenzusetzen, um herauszufinden, was visualisiert werden soll.

[00:29:00] “Wenn du heute ein Startup gründen würdest, mit welchem Set an Tools würdest du heute starten?”
[00:38:10] Wie Project A sicherstellt, dass die Tools und Reportings in den Produktteams auch verwendet werden.
[00:55:00] Empfehlungen:

Über Ole Bossdorf
Ole studierte Sportökonomie und Entrepreneurship in Bayreuth, San Diego und Maastricht, bevor er sein Traineeship bei Project A im Bereich Online-Marketing begann. Teil des Traineeship bei Project A war es, in die unterschiedlichen Abteilungen reinzuschauen. In der BI-Abteilung merkte er dann recht schnell, wie sehr ihn das Potential von Daten interessierte. Auf das Traineeship folgte die Festanstellung im BI Team, in dem er als Analyst startete. Im Laufe der Zeit lernte Ole Python und SQL, die er für die Analyse benötigt. Allerdings warnt er davor, “sich zu sehr in technischen Themen zu verlieren.” Wer anfängt zu basteln verliere gerne mal den Blick für das Business. Ole ist jetzt seit vier Jahren bei Project A und “Head of” des 5-köpfigen Business Intelligence Teams.

LinkedIn: Ole Bossdorf

Tipp der Redaktion: Podcast Episode 5: Florian Heinemann über datengestützte Produktentwicklung

Mehr von Ole und wie sie bei Project A Data Warehouses aufbauen, erfahrt ihr auf dem Digitale Leute Summit 2019! 

Digitale Leute Summit: A Single Source of Truth – How To Build Your Own Data Warehouse

Deep Dive So nutzt Atlassian das Framework aus Goals, Signals, Metrics für die Entwicklung neuer Features
Vorheriger Artikel
Announcement These two experts for mobility-as-a-service platforms join our #DLSummit 2019
Nächster Artikel
DIGITALE LEUTE
NEWSLETTER