Um was es geht

Wir laden euch herzlich zum Digitale Leute Interview auf dem Interactive Festival in Köln ein.

Thomas Riedel interviewt Niels Anhalt live auf der B√ľhne im Digitale-Leute-Style. Das Interview gibt einen¬†Einblick in die¬†Arbeitsweisen, Tools und Taktiken bei nexum und beleuchtet, wie Niels Anhalt dabei vorgeht, was ihn motiviert und welche Learnings im Laufe seiner Karriere wichtig waren.

Thema:¬†Niels Anhalt √ľber performancegetriebene Produktentwicklung entlandg der Customer Journey im Agenturumfeld.

An der Multi-Side-Omni-Channel-E-Commerce-Plattform des Fahrrad-Shops Bulls erklärt Niels Anhalt von Nexum im Digitale Leute Interview den Entwicklungs-Prozess innerhalb crossfunktionaler Teams bei Nexum. Er erklärt, warum ein Teil seiner Arbeit aus dem Aufbrechen von Silos auf Kundenseite besteht und warum nutzerzentrierte und performance-getriebene  Produktentwicklung heute nicht mehr wegzudenken sind.

√úber den Speaker

Niels Anhalt,¬†Unit-Direktor bei nexum, ist Gestalter und Berater aus Leidenschaft. Auf nationalen und internationalen Konferenzen spricht Niels Anhalt regelm√§√üig √ľber Customer Experience, User Experience, Digitale Strategien, Mobile und Multikontext, E-Commerce + Conversion Design.

Niels ist K√∂lner und absolvierte sein Studium an der Fachhochschule K√∂ln mit Abschluss Diplom-Ingenieur (FH), Photoingenieurwesen, Schwerpunkte BWL, Design, Medientechnik. Seit 1992 sammelte er Berufserfahrung in den digitalen Medien in den Digitalagenturen Pixelpark und Everest Design und seit 2005 bei der nexum AG in verschiedenen f√ľhrenden Rollen. Aktuell ist er als Unit-Direktor verantwortlich f√ľr mehr als 60 Mitarbeitern und tr√§gt unter anderem die Kundenverantwortung f√ľr BMW, DEVK und das ZDF.

Thomas Riedel ist Journalist und seit 2016 Redakteur bei deutsche-startups.de und Digitale Leute.

√úber das Interactive Festival

Beim Interacttive Festival geht es um digitale Trends und Ideen, ihr Potenzial und ihre potenziellen Konsequenzen. Wie wird digitale Technologie unser Leben verändern? Macht sie Dinge einfacher oder komplizierter? Welche Auswirkungen hat sie auf die Wirtschaft?

Das Interactive¬†Festival richtet sich an alle, die Teil der Kreativ- und/oder Digitalbranche sind, aber auch an ganz normale User und B√ľrger, die die digitale Tranformation und Disruption verstehen wollen.

Termin

16. August 2017
11.45 Uhr bis 12.30 Uhr

Location

Camphausen-Saal, IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln (Google Maps)

Tickets

Das Interview ist Teil des Programms des Interactive Festivals.
Tickets f√ľr das Festival bekommt ihr hier.

Mit dem Code Dstartup2017IAC bekommt ihr das Ticket zur Interactive f√ľr 99 Euro statt 150 Euro.