3
👋

Google Design Sprint

Der Google Design Sprint wurde von Google Ventures entwickelt. Der Sprint ist ein Prozess in fünf Phasen, der Design Thinking nutzt, um schnell neue Produktkonzepte zu entwickeln und mit Nutzern zu testen. Mittlerweile nutzen unzählige Firmen in vielen Branchen diesen Prozess, um schneller Feedback auf Prototypen zu enthalten.

Adrienne Ossko, Product Lead Photography bei EyeEm

Adrienne gewährt uns einen Einblick in die Produktentwicklung von EyeEm. Sie erklärt, warum sie einen modifizierten Google Design Sprint verwenden und wie sie mit Machine Learning einen Computer Vision Algorithmus trainieren.

Matthias Denke, UX Manager bei Axa

Matthias nimmt uns mit zu seinen Aufgaben als UX Manager bei Axa in Köln. Er erklärt uns, warum Axa innerhalb der letzten zwei Jahre Inhouse-Ressourcen aufgebaut hat und wie der erste Google Design Sprint verlaufen ist.

Oliver Pitsch, Senior UX Designer bei Studitemps

Oliver lädt uns zu einem Google Design Sprint bei Studitemps ein. Er verrät uns seine Learnings nach fünf erfolgreich durchgeführten Sprints und zeigt, wie Studitemps UX-Methoden zur Digitalisierung ihrer Strukturen einsetzt.

Wie gefallen dir unsere Interviews?

Bitte nimm Dir kurz 2 Minuten Zeit und helfe uns, unsere Inhalte weiter zu verbessern.

Feedback