Continuous Integration

Die Continuous Integration, im Deutschen fortlaufende Integration, ist ein Prozess, der in der Software-Entwicklung eingesetzt wird, um ohne Unterbrechung Anwendungskomponenten zu einer Anwendung zusammenzufügen. Üblicherweise wird das komplette System immer wieder neu zusammengesetzt und durch weitere Komponenten, wie automatisierte Tests, ergänzt. Zweck der CI ist die Erhöhung der Softwarequalität. Für die Entwickler bedeutet dieser einheitliche Prozess eine Erleichterung in der Softwareentwicklung, da diese sich weniger um das Deployment kümmern und mehr auf die Software an sich konzentrieren können.

Wie gefallen dir unsere Interviews?

Bitte nimm Dir kurz 2 Minuten Zeit und helfe uns, unsere Inhalte weiter zu verbessern.

Feedback