Seien wir ehrlich: Wir suchen gar keine UX/UI Designer:innen. Wir suchen einfach Menschen die Bock auf digitale Produkte haben. Denn egal welchen Design-Titel du trägst: Mit dir möchten wir zukunftsweisende Webservices entwickeln und Telefonie neu denken. Im Zentrum stehen dabei unsere Kund:innen, deren tägliche Kommunikation wir erleichtern. Damit uns das immer besser gelingt, suchen wir Verstärkung. In einem crossfunktionalen Team übernimmst du als Teil unserer Design Community Verantwortung für die Qualität unserer digitalen Produkte und deren User Interface.

Das bringst du mit

  • Begeisterung für intuitive User Interfaces, eine durchdachte User-Experience und qualitativen Research
  • Mindestens ein Jahr Praxiserfahrung in der Konzeption und Gestaltung von digitalen Interfaces
  • Dein digitales Portfolio (am liebsten als Website) mit deinen besten Arbeitsproben und Case-Studies
  • Konzepte, die auf starken Argumenten aufbauen, nachvollziehbar und überzeugend sind
  • Die Fähigkeit laut zu denken, um gut zusammen im Pair zu arbeiten
  • Lust mit Entwickler:innen zu kollaborieren und keine Angst auch mal Frontend-Code anzuschauen
  • Gute Kenntnisse in Design-Tools deiner Wahl und Spaß daran Neue zu lernen. Wir haben übrigens ein Herz für Figma 😉
  • Spaß an iterativem, agilem Arbeiten (nach Scrum/Kanban) sowie Lean-UX
  • Bock auf selbstorganisiertes Arbeiten in crossfunktionalen Teams mit rollenübergreifendem Pairing

Deine Aufgaben

  • Konzeptionelle und visuelle Weiterentwicklung unserer digitalen Telefonieprodukte
  • Erstellung von Userflows, Wireframes, Mockups und interaktiven Prototypen
  • Unterstützung deines Teams bei der Umsetzung von Konzepten, auch im Front-End
  • Validieren und Überprüfen von Konzepten mit qualitativem Research und User-Tests
  • Einholen von Feedback und neuen Insights als Grundlage für Iterationen
  • Flexible Reaktion auf Veränderungen und entsprechende Adaption von Ideen
  • Teilen von Wissen und Erfahrung innerhalb der UX Community

 

Ach ja, übrigens: Wirkliche Junior- oder Senior-Stellen gibt es bei uns nicht. Wir suchen Designer*innen mit unterschiedlichem Erfahrungsschatz, die bei uns, ganz sipgate-typisch, ohne Abteilungen und mit flachen Hierarchien gemeinsam arbeiten.